Zusammenarbeit der Bauhöfe von Schmölln und Nobitz wird verstärkt

Die Bauhöfe von Schmölln und Nobitz arbeiten nun noch enger zusammen. Gemeinsam mit Hendrik Läbe, Bürgermeister der Gemeinde Nobitz, unterzeichnete ich eine Zweckvereinbarung, die ein engere interkommunale Zusammenarbeit besiegelt. Der Vertrag sieht vor, dass die Stadt Schmölln auf Grundlage kalkulierter Stundensätze unter anderem der Gemeinde Nobitz ihre Kehrmaschine zur Verfügung stellt. Im Gegenzug helfen Beschäftigte des Bauhofes Nobitz uns unter anderem bei der Grünflächen- und Gehölzpflege. Sowohl der Schmöllner Stadtrat als auch der Nobitzer Gemeinderat hatten die dafür erforderlichen Beschlüsse einstimmig gefasst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.